Criollo-Fohleneintragung 2017 - TOP ERFOLG!

Bewertung &  Eintragung mit Aufnahme ins Stutbuch

7. Oktober 2017

Die Vorstellungen der Criollofohlen der Hengste Negro Nostalgioso und Donatello bei den Fohleneintragungen am Samstag, 7. Oktober, toppten alle bisherigen. Von insgesamt zehn vorgestellten  Criollofohlen des HS-Corral  wurden ausnahmslos alle prämiert.

Fünf Fohlen, also die Hälfte aller vorgestellten Criollofohlen vom HS-Corral, erhielten eine Goldprämie! 

 

Die Fohlen mit den entsprechenden Prämierungen finden Sie demnächst unter der Rubrik "Pferde - Fohlen".

Fünf Goldprämienfohlen!

Impressionen von der Fohleneintragung 2017 im HS-Corral

Veranstalter:

Criollogestüt HS-Corral, Mengen-Beuren in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Zuchtverband  für Kleinpferde und Spezialpferderassen e. V.

 

Organisation:

Criollogestüt HS-Corral, Mengen-Beuren

 

Nennungen an:

Bayerischen Zuchtverband für Kleinpferde und  Spezialpferderassen e.V.

Landshamer Str. 11,  81929 München

Tel.: 089/926967-350 oder per

Email: melanie.hutt@bzvks.de

 

Fohlenprämierung:

Zugelassen sind Criollos und andere Pferderassen die vom Bayerischen Zuchtverband  für Kleinpferde und Spezialpferderassen e. V. betreut werden.

 

Stutbuchaufnahme:

Zugelassen sind Criollos und andere Pferderassen die vom Bayerischen Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialpferderassen e. V. betreut werden.

Austragungsort:


Criollogestüt HS-Corral

Sabine Burger & Jürgen Hagmann

Heiligkreuztalerstr. 14 - 88512 Mengen-Beuren

Tel. 07572-711 771 - Mobil 0151-155 55 303

www.hs-corral.de

E-Mail: info@hs-corral.de

Zuschauer sind herzlich willkommen!

Besondere Bestimmungen:

 

  • Tiere aus seuchenverdächtigen Beständen sind von der Veranstaltung fern zu halten.

  • Der Veranstalter haftet nicht für Unglücksfälle oder Krankheiten, die Pferdebesitzern, Vorführern, Peitschenführern, Begleitpersonal, Zuschauern und Pferden während dieser Veranstaltung zustoßen; desgleichen nicht für Diebstähle, Beschädigungen und Feuer sowie für Schäden, die aus der Haltung eines Pferdes (Tierhaltung) entstehen oder für sonstige Vorfälle, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen wird. Die Teilnahme an der Veranstaltung, die Benutzung der Einrichtungen, der gesamten Anlage, der Parkplätze und der eventuell zur Verfügung gestellten Stallungen geschieht auf eigene Gefahr.

  • Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Mitgliedschaft beim BZVKS.