Nacho Negro

Bildschöner, lackschwarzer Criollowallach mit üppigem Behang, Hengstausdruck sowie kerngesund und unverbraucht!

Criollo-Wallach

17.05.2007

Vater:  Elitehengst Negro Nostalgioso

Mutter: Divertida Guazu II

Nacho war ein Prämienfohlen

 

Farbe: lackschwarz, weiße Blesse, vier weiße Stiefel

 

Nacho Negro ist bildschöner Criollowallach mit langem, dichtem Behang,

Er ist lackschwarz, hat eine weiße Blesse und ist viermal weiß gestiefelt.

Und, er ist robust und kerngesund!

Bei uns wird er im Offenstall und auf der Weide gehalten.

 

 

Reiterlich wurde er von Ernst-Peter Frey und Anja Martin (Criollos im Hegau) ausgebildet. Er war bereits im Gelände, wurde aber in den letzten Jahren aufgrund meiner Krankheit nicht mehr geritten. Reiterlich müsste man sicher wieder etwas Arbeit investieren. Nacho lernt aber sehr schnell. Dafür ist er unverbraucht und eben kerngesund. Bis dato war er nie krank.

Er ist sehr auf "seinen" Menschen bezogen. Hat er diesen akzeptiert bzw. ins Herz geschlossen, folgt er seinem Menschen auf den Fuß.

Beim Hufpfleger steht er brav, man muss ihn nicht mal festhalten. Im Hänger ist er bereits.

 

Ich gebe ihn nicht gerne her, aber aus gesundheitlichen Gründen (meinerseits) ist nun mein Entschluss dahingehend erfolgt. 

Ich suche für ihn nun einen guten Platz (keine reine Boxenhaltung) und einen Reiter, der ihn wertschätzt, ihn gut behandelt und Pferdeverstand hat. Das Pferde steht Zollernalbkreis und entstammt der Zucht des HS-Corral.

Der Preis ist verhandelbar, das Pferd wird aber nicht unter Wert verkauft.

 

Kontakt:

Telefon 07474-7467 oder Mobil 01520 17031011520 1703101